New York German Press

New York German Press new york german press ist das größte unabhängige Korrespondentenbüro an der Wall Street.
(1)

New york german press, 2003 von Heike Buchter und Jens Korte gegründet, ist das größte unabhängige Korrespondentenbüro an der Wall Street. Fernseh- und Radiosender sowie Tages- und Wochenzeitungen aus Deutschland und der Schweiz setzen seit Jahren auf die Berichterstattung aus erster Hand. Dank ihrer langjährigen Kontakte zu Investmentbankern, Ökonomen und Unternehmenslenkern spüren die Reporter Themen und Entwicklungen auf, bevor diese die Weltmärkte bewegen. Das Büro von new york german press befindet sich am Puls der Finanzwelt, wenige Meter von der Wall Street entfernt. Für gute Geschichten reisen die Journalisten aber auch nach Washington oder Boston, Texas oder Kalifornien – und manchmal sogar in die Steueroasen der Karibik oder ins Erdbebengebiet auf Haiti.

Zu jung, zu latina, zu weiblich – trotzdem gewann Alexandria Ocasio-Cortez die Vorwahl in der Bronx. Die 28-Jährige ist ...
08/03/2018
Alexandria Ocasio-Cortez: Eine von uns

Zu jung, zu latina, zu weiblich – trotzdem gewann Alexandria Ocasio-Cortez die Vorwahl in der Bronx. Die 28-Jährige ist der Shootingstar der linken Demokraten in den USA.

Zu jung, zu latina, zu weiblich – trotzdem gewann Alexandria Ocasio-Cortez die Vorwahl in der Bronx. Die 28-Jährige ist der Shootingstar der linken Demokraten in den USA.

Ist die Schmerzgrenze bei den Republikanern überschritten? Lange haben sich die Konservativen mit Kritik an ihrem Präsid...
07/18/2018
Donald Trump: Die Schmerzgrenze ist überschritten

Ist die Schmerzgrenze bei den Republikanern überschritten? Lange haben sich die Konservativen mit Kritik an ihrem Präsidenten zurückgehalten. Nach dem Auftritt Donald Trumps in Helsinki gibt es einen Sinneswandel.

Lange haben sich die Konservativen mit Kritik an ihrem Präsidenten zurückgehalten. Nach dem Auftritt Donald Trumps in Helsinki gibt es einen Sinneswandel.

Der US-Präsident wird zu Hause für sein Treffen mit Wladimir Putin stark kritisiert. Er könnte entscheidendes politische...
07/17/2018
Helsinki: Selbst Fox News ist nicht begeistert

Der US-Präsident wird zu Hause für sein Treffen mit Wladimir Putin stark kritisiert. Er könnte entscheidendes politisches Kapital verspielt haben. Sogar Fox News ist enttäuscht.

Der US-Präsident wird zu Hause für sein Treffen mit Wladimir Putin stark kritisiert. Er könnte entscheidendes politisches Kapital verspielt haben.

Juul: Der umstrittene Glimmstengel aus den USA ist bei Jungen sehr beliebt – doch Gesundheitsexperten warnen. Jetzt will...
07/09/2018
nzzas.nzz.ch

Juul: Der umstrittene Glimmstengel aus den USA ist bei Jungen sehr beliebt – doch Gesundheitsexperten warnen. Jetzt will die E-Zigarette Juul auch Europa erobern. (Paywall)

Die Koch-Brüder nutzen ihr Vermögen, um die radikale freie Marktwirtschaft in den USA zu verankern. Selbst in die Suprem...
07/09/2018
Supreme Court: Milliarden fürs Mitreden

Die Koch-Brüder nutzen ihr Vermögen, um die radikale freie Marktwirtschaft in den USA zu verankern. Selbst in die Supreme-Court-Besetzung mischen sie sich ein. Mehr von Heike Buchter auf Zeit Online.

Die Koch-Brüder nutzen ihr Vermögen, um die radikale freie Marktwirtschaft in den USA zu verankern. Selbst in die Supreme-Court-Besetzung mischen sie sich ein.

Grösste Gewinnmaschine der Welt: Durchbricht Apple bald die magische Grenze? Dem iPhone-Hersteller fehlt nur wenig, um a...
06/11/2018
nzzas.nzz.ch

Grösste Gewinnmaschine der Welt: Durchbricht Apple bald die magische Grenze? Dem iPhone-Hersteller fehlt nur wenig, um als erste Firma einen Wert von 1 Billion Dollar zu erreichen (Paywall).

Ein historisches Fenster steht offen: In Singapur treffen sich Donald Trump und Kim Jong Un. Was wollen sie? Woran könne...
06/11/2018
Nordkorea-Treffen: Sie wollen Geschichte schreiben

Ein historisches Fenster steht offen: In Singapur treffen sich Donald Trump und Kim Jong Un. Was wollen sie? Woran können sie scheitern? Und welche Rolle hat Südkorea?

Zwei Staatsmänner, zwei Missionen: In Singapur treffen Donald Trump und Kim Jong Un zusammen. Was wollen sie? Woran können sie scheitern? Und welche Rolle hat Südkorea?

Der Präsident feiert es als Erfolg: Die Arbeitslosigkeit in den USA ist auf dem niedrigsten Stand seit 18 Jahren. Doch z...
06/07/2018
Arbeitsmarkt: Das Märchen von der Vollbeschäftigung

Der Präsident feiert es als Erfolg: Die Arbeitslosigkeit in den USA ist auf dem niedrigsten Stand seit 18 Jahren. Doch zu welchem Preis?

Der Präsident feiert es als Erfolg: Die Arbeitslosigkeit in den USA ist auf dem niedrigsten Stand seit 18 Jahren. Doch zu welchem Preis?

Zu Besuch im Herzen der Finsternis: Wie der Glyphosat-Hersteller Monsanto versucht, sein schlechtes Image zu verbessern
06/01/2018
Monsanto: In bester Ordnung

Zu Besuch im Herzen der Finsternis: Wie der Glyphosat-Hersteller Monsanto versucht, sein schlechtes Image zu verbessern

Zu Besuch im Herzen der Finsternis: Wie der Glyphosat-Hersteller Monsanto versucht, sein schlechtes Image zu verbessern

US-Hersteller von Stahl und Aluminum sind angesichts der neuen Zölle auf EU-Importe euphorisch. Doch Fachleute bezweifel...
06/01/2018
Importzölle: Voreiliger Optimismus

US-Hersteller von Stahl und Aluminum sind angesichts der neuen Zölle auf EU-Importe euphorisch. Doch Fachleute bezweifeln, dass ihr Stahl tatsächlich konkurrenzfähig ist.

US-Hersteller von Stahl und Aluminum sind angesichts der neuen Zölle auf EU-Importe euphorisch. Doch Fachleute bezweifeln, dass ihr Stahl tatsächlich konkurrenzfähig ist.

Das Gipfeltreffen mit Nordkorea ist abgesagt. Der Grund: die vorsätzlich mangelnde Expertise in der US-Regierung und der...
05/25/2018
Nordkorea: Diplomatischer Anfängerfehler

Das Gipfeltreffen mit Nordkorea ist abgesagt. Der Grund: die vorsätzlich mangelnde Expertise in der US-Regierung und der Drang nach schnellen Ergebnissen

Das Gipfeltreffen mit Nordkorea ist abgesagt. Der Grund: die vorsätzlich mangelnde Expertise in der US-Regierung und der Drang nach schnellen Ergebnissen

Mit ihrer Law-and-Order-Haltung waren die Republikaner stets Schutzmacht der US-Bundespolizei. Unter Donald Trump versch...
05/23/2018
Donald Trump: Feindbild FBI

Mit ihrer Law-and-Order-Haltung waren die Republikaner stets Schutzmacht der US-Bundespolizei. Unter Donald Trump verschwören sie sich gegen das FBI. Ein hohes Risiko

Mit ihrer "law and order"-Haltung waren die Republikaner stets Schutzmacht der US-Bundespolizei. Unter Donald Trump verschwören sie sich gegen das FBI. Ein hohes Risiko

US-Außenminister Mike Pompeo will den Iran "brechen", Sanktionen seien erst der Anfang. Kaum denkbar, dass das Regime si...
05/21/2018
Mike Pompeo: Härte als Ersatz für eine Strategie

US-Außenminister Mike Pompeo will den Iran "brechen", Sanktionen seien erst der Anfang. Kaum denkbar, dass das Regime sich so auf die Forderungen der USA einlässt.

US-Außenminister Mike Pompeo will den Iran "brechen", Sanktionen seien erst der Anfang. Kaum denkbar, dass das Regime sich so auf die Forderungen der USA einlässt.

Alle fünf Jahre muss der US-Kongress ein Agrargesetz erneuern, das Millionen armer Amerikaner stützt. Die Hardliner unte...
05/21/2018
Sozialleistungen: Auf Kosten der Armen

Alle fünf Jahre muss der US-Kongress ein Agrargesetz erneuern, das Millionen armer Amerikaner stützt. Die Hardliner unter den Republikanern wollen die Hilfe nun kürzen.

Alle fünf Jahre muss der US-Kongress ein Agrargesetz erneuern, das Millionen armer Amerikaner stützt. Die Hardliner unter den Republikanern wollen die Hilfe nun kürzen.

Die Gewalt in Gaza spielt kaum eine Rolle: In Washington wird der Umzug der US-Botschaft als politischer Erfolg gefeiert...
05/16/2018
Nahostkonflikt: Im Zweifel für Israel

Die Gewalt in Gaza spielt kaum eine Rolle: In Washington wird der Umzug der US-Botschaft als politischer Erfolg gefeiert. Er zeigt den Einfluss religiöser Gruppen.

Die Gewalt in Gaza spielt kaum eine Rolle: In Washington wird der Umzug der US-Botschaft als politischer Erfolg gefeiert. Er zeigt den Einfluss religiöser Gruppen.

Im Wahlkampf hatte der US-Präsident der Pharmabranche gedroht, ihre Macht zu beschränken. Übrig geblieben ist davon in T...
05/12/2018
Donald Trump: Nicht mehr als ein Pflaster für ein krankes System

Im Wahlkampf hatte der US-Präsident der Pharmabranche gedroht, ihre Macht zu beschränken. Übrig geblieben ist davon in Trumps Plänen wenig. Den Patienten hilft das nicht.

Im Wahlkampf hatte der US-Präsident der Pharmabranche gedroht, ihre Macht zu beschränken. Übrig geblieben ist davon in Trumps Plänen wenig. Den Patienten hilft das nicht.

US-Staatsanwälte wie Eric Schneiderman hatten das Vakuum gefüllt, das die Demokraten im Kampf gegen Trump hinterlassen h...
05/11/2018
US-Demokraten: Kopfloser Widerstand

US-Staatsanwälte wie Eric Schneiderman hatten das Vakuum gefüllt, das die Demokraten im Kampf gegen Trump hinterlassen haben. Der Partei fehlen Ideen und Hoffnungsträger.

US-Staatsanwälte wie Eric Schneiderman hatten das Vakuum gefüllt, das die Demokraten im Kampf gegen Trump hinterlassen haben. Der Partei fehlen Ideen und Hoffnungsträger.

"It may seem paradoxical but Trump's Iran decision, exactly because it has suddenly increased the risks of political des...
05/10/2018
DW News

"It may seem paradoxical but Trump's Iran decision, exactly because it has suddenly increased the risks of political destabilization in the Middle East, may be a buy argument," said Friedrich Heinemann of ZEW, with US treasuries being a traditional safe haven in times of global political and military conflicts.

"The US benefits from a rare privilege: The less responsible the US president is behaving in foreign policy, the higher the demand for US treasuries from risk-averse investors."

Foreign investors are buying less and less American debt, yet the US moves onward with a debt-heavy budget and globally unpopular diplomacy.

Bisher war er einer der schillerndsten Manager der Telekom-Industrie. Bald könnte T-Mobile-Chef John Legere einer der mä...
05/09/2018
John Legere: Der Handyman

Bisher war er einer der schillerndsten Manager der Telekom-Industrie. Bald könnte T-Mobile-Chef John Legere einer der mächtigsten sein.

Bisher war er einer der schillerndsten Manager der Telekom-Industrie. Bald könnte T-Mobile-Chef John Legere einer der mächtigsten sein.

Mit Nationalismus und Protektionismus beseitigt Donald Trump Stück für Stück die von den USA geprägte Weltordnung. Verli...
05/09/2018
Atomabkommen: Die Zerstörung der liberalen Weltordnung

Mit Nationalismus und Protektionismus beseitigt Donald Trump Stück für Stück die von den USA geprägte Weltordnung. Verlierer des Ausstiegs aus dem Iran-Deal ist Europa.

Mit Nationalismus und Protektionismus beseitigt Donald Trump Stück für Stück die von den USA geprägte Weltordnung. Verlierer des Ausstiegs aus dem Iran-Deal ist Europa.

Mark Zuckerberg steigt ins Online-Dating ein und greift damit Apps wie Tinder an. Das skandalgeplagte Netzwerk will aber...
05/07/2018
nzzas.nzz.ch

Mark Zuckerberg steigt ins Online-Dating ein und greift damit Apps wie Tinder an. Das skandalgeplagte Netzwerk will aber vor allem die Gruppe der unter 40-Jährigen besser an sich binden. (Paywall)

Von Trumps Widerstand gegen die Waffenlobby ist wenig geblieben. Bei einem Auftritt in Dallas demonstriert der US-Präsid...
05/07/2018
Trump bei der NRA: Ein Besuch bei Freunden

Von Trumps Widerstand gegen die Waffenlobby ist wenig geblieben. Bei einem Auftritt in Dallas demonstriert der US-Präsident den Schulterschluss mit der NRA.

Von Trumps Widerstand gegen die Waffenlobby NRA ist wenig geblieben. Bei einem Auftritt in Dallas demonstriert der US-Präsident den Schulterschluss mit den Waffennarren.

Bellen kann Donald Trump gut. Geht es danach, ist das Ende des Atomdeals mit dem Iran besiegelt. Was der US-Präsident wi...
05/03/2018
Atomabkommen mit Iran: Beißt er diesmal?

Bellen kann Donald Trump gut. Geht es danach, ist das Ende des Atomdeals mit dem Iran besiegelt. Was der US-Präsident wirklich plant, darüber lässt er alle gern rätseln.

Bellen kann Donald Trump gut. Geht es danach, ist das Ende des Atomdeals mit dem Iran besiegelt. Was der US-Präsident wirklich plant, darüber lässt er alle gern rätseln.

Auch wenn die US-Strafzölle vorerst nicht in Kraft treten: Schon jetzt zeigen sie den großen Einfluss einer kleinen Grup...
05/01/2018
USA: Die Totengräber des Freihandels

Auch wenn die US-Strafzölle vorerst nicht in Kraft treten: Schon jetzt zeigen sie den großen Einfluss einer kleinen Gruppe von Globalisierungsgegnern auf Donald Trump.

Auch wenn die US-Strafzölle vorerst nicht in Kraft treten: Schon jetzt zeigen sie den großen Einfluss einer kleinen Gruppe von Globalisierungsgegnern auf Donald Trump.

US-Präsident Donald Trump kritisiert auf Twitter Amazon: Der Onlinehändler zahle kaum Steuern und treibe die Post in den...
04/06/2018
US-Steuerpolitik: Trumps Angriff auf Amazon

US-Präsident Donald Trump kritisiert auf Twitter Amazon: Der Onlinehändler zahle kaum Steuern und treibe die Post in den Ruin. Hat er recht?

US-Präsident Donald Trump kritisiert auf Twitter Amazon: Der Onlinehändler zahle kaum Steuern und treibe die Post in den Ruin. Hat er recht?

Alle zehn Jahre zählen die USA ihre Bevölkerung. Die Trump-Regierung will erstmals seit 1950 die Staatsbürgerschaft abfr...
04/04/2018
Census 2020: Das verzerrte Volk

Alle zehn Jahre zählen die USA ihre Bevölkerung. Die Trump-Regierung will erstmals seit 1950 die Staatsbürgerschaft abfragen. Kritiker befürchten schwerwiegende Folgen.

Alle zehn Jahre zählen die USA ihre Bevölkerung. Die Trump-Regierung will erstmals seit 1950 die Staatsbürgerschaft abfragen. Kritiker befürchten schwerwiegende Folgen.

Die US-Wirtschaft ist wegen Donald Trumps Importzöllen zwiegespalten. Das Beispiel zweier Schwesterunternehmen zeigt, wi...
04/03/2018
Importzoll: Stahl bedeutet Stärke

Die US-Wirtschaft ist wegen Donald Trumps Importzöllen zwiegespalten. Das Beispiel zweier Schwesterunternehmen zeigt, wie tief der Riss geht.

Die US-Wirtschaft ist wegen Donald Trumps Importzöllen Zwiegespalten. Das Beispiel zweier Schwesterunternehmen zeigt, wie tief der Riss geht.

Besser als ein USB-Stick: Dropbox macht den Austausch großer Dateien kinderleicht. Jetzt geht das junge Unternehmen an d...
03/23/2018
Dropbox: Die Multimilliarden-Dollar-Nische

Besser als ein USB-Stick: Dropbox macht den Austausch großer Dateien kinderleicht. Jetzt geht das junge Unternehmen an die Börse. Doch Apple und Google lauern schon.

Besser als ein USB-Stick: Dropbox macht den Austausch großer Dateien kinderleicht. Jetzt geht das junge Unternehmen an die Börse. Doch Apple und Google lauern schon.

Der Facebook-Chef hat sein Schweigen zur Cambridge-Analytica-Affäre gebrochen. Unangenehmen Fragen aber weicht er immer ...
03/22/2018
Facebook: Mark will ein bisschen Daten schützen

Der Facebook-Chef hat sein Schweigen zur Cambridge-Analytica-Affäre gebrochen. Unangenehmen Fragen aber weicht er immer noch aus. Er kämpft um sein Geschäftsmodell.

Der Facebook-Chef hat sein Schweigen zur Cambridge-Analytica-Affäre gebrochen. Unangenehmen Fragen aber weicht er immer noch aus. Er kämpft um sein Geschäftsmodell.

Lange beschränkte sich Facebooks Strategie darauf, schnellstmöglich zu wachsen. Der Schutz der Nutzerdaten vor Manipulat...
03/20/2018
Facebook: Ein zu großes Kind

Lange beschränkte sich Facebooks Strategie darauf, schnellstmöglich zu wachsen. Der Schutz der Nutzerdaten vor Manipulation war nachrangig. Das könnte sich jetzt ändern.

Lange beschränkte sich Facebooks Strategie darauf, schnellstmöglich zu wachsen. Der Schutz der Nutzerdaten vor Manipulation war nachrangig. Das könnte sich jetzt ändern.

Kritiker werfen Donald Trump vor, nicht hart genug gegen Russland vorzugehen. Jetzt hat die Regierung neue Sanktionen ve...
03/16/2018
Russland: Sanktionen aus Eigennutz

Kritiker werfen Donald Trump vor, nicht hart genug gegen Russland vorzugehen. Jetzt hat die Regierung neue Sanktionen verhängt – auch aus innenpolitischem Kalkül.

Kritiker werfen Donald Trump vor, nicht hart genug gegen Russland vorzugehen. Jetzt hat die Regierung neue Sanktionen verhängt – auch aus innenpolitischem Kalkül.

Gina Haspel könnte die erste Frau an der Spitze der CIA werden. Doch selbst Republikaner kritisieren ihre Nominierung: S...
03/15/2018
Gina Haspel: Sie scheut die Drecksarbeit nicht

Gina Haspel könnte die erste Frau an der Spitze der CIA werden. Doch selbst Republikaner kritisieren ihre Nominierung: Sie war für ein Foltergefängnis verantwortlich.

Gina Haspel könnte die erste Frau an der Spitze der CIA werden. Doch selbst Republikaner kritisieren ihre Nominierung: Sie war für ein Foltergefängnis verantwortlich.

Der Kreis der Mitarbeiter, auf die sich Donald Trump bedingungslos verlassen kann, ist drastisch geschrumpft. Der US-Prä...
03/14/2018
US-Regierung: Einsamer Trump

Der Kreis der Mitarbeiter, auf die sich Donald Trump bedingungslos verlassen kann, ist drastisch geschrumpft. Der US-Präsident wird immer mehr zum Einzelkämpfer.

Der Kreis der Mitarbeiter, auf die sich Donald Trump bedingungslos verlassen kann, ist drastisch geschrumpft. Der US-Präsident wird immer mehr zum Einzelkämpfer.

In den USA sind viele Medikamente teuer, Engpässe gefährden die Versorgung. Einige der größten Krankenhausbetreiber woll...
03/14/2018
Krankenhäuser in den USA: Luxusgut Morphium

In den USA sind viele Medikamente teuer, Engpässe gefährden die Versorgung. Einige der größten Krankenhausbetreiber wollen das ändern – und selbst zu Herstellern werden. #ICYMI

In den USA sind viele Medikamente teuer, Engpässe gefährden die Versorgung. Einige der größten Krankenhausbetreiber wollen das ändern – und selbst zu Herstellern werden.

Panzeroffizier, Unternehmer, Hardliner: Mike Pompeo ist ein Mann nach Donald Trumps Geschmack. Als Außenminister wird er...
03/14/2018
Mike Pompeo: Der undiplomatische Topdiplomat

Panzeroffizier, Unternehmer, Hardliner: Mike Pompeo ist ein Mann nach Donald Trumps Geschmack. Als Außenminister wird er die Unberechenbarkeit des Präsidenten verstärken.

Panzeroffizier, Unternehmer, Hardliner: Mike Pompeo ist ein Mann nach Donald Trumps Geschmack. Als Außenminister wird er die Unberechenbarkeit des Präsidenten verstärken.

Der US-Präsident greift mit den Importzöllen das herrschende Freihandelsdogma an, das viele Verlierer hervorgebracht hat...
03/09/2018
Importzölle: Trumps plumpes Versprechen

Der US-Präsident greift mit den Importzöllen das herrschende Freihandelsdogma an, das viele Verlierer hervorgebracht hat. Zu Recht. Seine Instrumente sind dennoch falsch.

Der US-Präsident greift mit den Importzöllen das herrschende Freihandelsdogma an, das viele Verlierer hervorgebracht hat. Zu Recht. Seine Instrumente sind dennoch falsch.

Mit Importzöllen auf Stahl und Aluminium will der US-Präsident den angeschlagenen heimischen Branchen helfen. Kommt es z...
03/02/2018
USA: Die zerstörerische Option

Mit Importzöllen auf Stahl und Aluminium will der US-Präsident den angeschlagenen heimischen Branchen helfen. Kommt es zum Handelskrieg?

Mit Importzöllen auf Stahl und Aluminium will der US-Präsident den angeschlagenen heimischen Branchen helfen. Kommt es zum Handelskrieg?

Donald Trump will Schulen und Lehrer aufrüsten, um sie vor Amokläufen zu schützen. Doch die Gebäude sind schon heute ext...
02/28/2018
Amokläufe: Die Schule als Festung

Donald Trump will Schulen und Lehrer aufrüsten, um sie vor Amokläufen zu schützen. Doch die Gebäude sind schon heute extrem gesichert. Der Nutzen ist umstritten.

Donald Trump will Schulen und Lehrer aufrüsten, um sie vor Amokläufen zu schützen. Doch die Gebäude sind schon heute extrem gesichert. Der Nutzen ist umstritten.

Die Demokratie in den USA ist angeschlagen, sagt Havard-Professor Daniel Ziblatt. Nun seien die Republikaner entscheiden...
02/22/2018
Demokratie in den USA: "Wir haben Glück, dass Trump so inkompetent ist"

Die Demokratie in den USA ist angeschlagen, sagt Havard-Professor Daniel Ziblatt. Nun seien die Republikaner entscheidend. Doch die verweigerten sich der Realität.

Die Demokratie in den USA ist angeschlagen, sagt Havard-Professor Daniel Ziblatt. Nun seien die Republikaner entscheidend. Doch die verweigerten sich der Realität.

Der US-Präsident versprach dem Land Investitionen in Straßen, Brücken, Energienetze. Trumps Umsetzungspläne? Lückenhaft....
02/13/2018
US-Infrastruktur: Trump will die großartigsten Straßen, aber zahlen sollen andere

Der US-Präsident versprach dem Land Investitionen in Straßen, Brücken, Energienetze. Trumps Umsetzungspläne? Lückenhaft. Also überlässt er die Verantwortung anderen.

Der US-Präsident versprach dem Land Investitionen in Straßen, Brücken, Energienetze. Trumps Umsetzungspläne? Lückenhaft. Also überlässt er die Verantwortung anderen.

Die Republikaner wehren sich nicht mehr gegen Trumps Angriffe auf die Demokratie. Zu verlockend sind kurzfristige Erfolg...
02/06/2018
Republikaner: Das bisschen Rechtsstaat

Die Republikaner wehren sich nicht mehr gegen Trumps Angriffe auf die Demokratie. Zu verlockend sind kurzfristige Erfolge, zu groß die Angst vor seinen Unterstützern.

Die Republikaner wehren sich nicht mehr gegen Trumps Angriffe auf die Demokratie. Zu verlockend sind kurzfristige Erfolge, zu groß die Angst vor seinen Unterstützern.

Die Russland-Ermittlungen in den USA werden immer ernster. Die Republikaner eilen Trump zur Hilfe – und riskieren dabei ...
01/31/2018
US-Republikaner: Alles für Trump

Die Russland-Ermittlungen in den USA werden immer ernster. Die Republikaner eilen Trump zur Hilfe – und riskieren dabei die Glaubwürdigkeit der Institutionen.

Die Russland-Ermittlungen in den USA werden immer ernster. Die Republikaner eilen Trump zur Hilfe – und riskieren dabei die Glaubwürdigkeit der Institutionen.

"Remittances are technically described as peer-to-peer transactions from  migrant workers to family or friends living in...
01/31/2018
Blockchain the future for remittance payments? | Business| Economy and finance news from a German perspective | DW | 31.01.2018

"Remittances are technically described as peer-to-peer transactions from migrant workers to family or friends living in their home country. From Germany alone, over $23 billion was sent abroad in 2016, mainly to Turkey, Italy, Serbia and Montenegro." #remittances #blockchain #developing

Migration is on the rise in many nations. For those living outside their home country, Bitcoin remittance platforms offer a quick and cheap alternative for sending money back home to friends and family.

Die Beliebtheitswerte des US-Präsidenten mögen noch so schlecht sein, die Unternehmen lieben ihn: Denn er hat die Wirtsc...
01/31/2018
Donald Trump: Der Aufschwung heißt Trump

Die Beliebtheitswerte des US-Präsidenten mögen noch so schlecht sein, die Unternehmen lieben ihn: Denn er hat die Wirtschaft dereguliert und Steuergeschenke verteilt

Die Beliebtheitswerte des US-Präsidenten mögen noch so schlecht sein, die Unternehmen lieben ihn: Denn er hat die Wirtschaft dereguliert und Steuergeschenke verteilt.

Address

11 Broadway Ste 851
New York, NY
10004

Telephone

(212) 269-3438

Website

Alerts

Be the first to know and let us send you an email when New York German Press posts news and promotions. Your email address will not be used for any other purpose, and you can unsubscribe at any time.

Contact The Business

Send a message to New York German Press:

Nearby media companies


Other Broadcasting & media production in New York

Show All